0

Ihr Warenkorb ist leer

Gitarrenpedale nach Typ
  • Einkaufsführer

  • Effects Pedal Buying Guide Banner 1800x800 | Boost Guitar Pedals

    Kaufratgeber für Gitarreneffektpedale: Was brauche ich?

  • Guitar Pedal Buying Guide Genre by Genre | Boost Guitar Pedals

    Kaufratgeber für Gitarrenpedale: Genre für Genre

  • Sachen
  • Marken
  • Blogs
  • populäre Artikel

  • What Are Clipping Diodes | Boost Guitar Pedals

    Was sind Clipping-Dioden?

  • Jimi Hendrix's Guitar Gear Woodstock 1969 1800x800 | Boost Guitar Pedals

    Jimi Hendrix‘ Gitarrenausrüstung: Woodstock 1969

  • Um
  • FREDRIC EFFECTS K/C-Puffer

    Dualer Klon/Cornish-Puffer zum Polieren Ihres Tons

    £74.99

    ✓ £5.82 delivery (UK)

    Spend £75.01 more for FREE UK delivery!

    International Delivery

    International shipping costs will be calculated and displayed during the checkout process. You can also find them here.

    International deliveries are subject to additional import duties and VAT at your local rate. These charges are payable to the courier at time of delivery. Calculate how much you will need to pay here.

    ✓ In stock

    Order before 9pm UK time for next-day dispatch!

    ✓ 30-day returns policy

    Hassle free!

    About the FREDRIC EFFECTS K/C-Puffer


    Der Fredric Effects K/C Buffer vereint zwei erstklassige Puffer in einem maßgeschneiderten Formfaktor, der klein genug ist, um in Ihre Tasche zu passen!

    Der Klon-Puffer und der Pete Cornish-Puffer sind beide für ihre Auswirkungen auf die Signalwege der Spieler bekannt. Der Klon-Puffer basiert auf einem Operationsverstärker, während der Pete Cornish-Puffer auf Transistoren basiert.

    Benötige ich einen Puffer?

    Unter bestimmten Umständen ist ein Puffer erforderlich, um ein „Tone Suck“ zu vermeiden, das durch drei verschiedene Faktoren verursacht werden kann:

    • Lange Kabelwege (nicht zu vergessen Patchkabel zwischen den Effekten).
    • Eine Signalkette bestehend aus echten Bypass-Pedalen.
    • Einige ältere Pedale mit niedriger Eingangsimpedanz.

    Lesen Sie mehr über Puffer in unserem Blog: Was ist ein True Bypass Pedal?

    Tontest

    Spielen Sie zunächst über Ihr Pedalboard, wobei alle Effekte ausgeschaltet sind. Als nächstes schließen Sie es direkt an Ihren Verstärker an. Wenn Sie einen Unterschied im Klang bemerken, hilft ein Puffer dabei, Ihren „Pedalboard-Klang“ wiederherzustellen.

    Der K/C-Puffer

    Der K/C-Puffer von Fredric Effects konzentriert sich auf die beiden bekanntesten Pufferschaltungen auf dem Markt: den Puffer vom Klon Centaur und den Puffer, der in den Pedalen von Pete Cornish verwendet wird. Diese Pedale sind aufgrund ihrer Auswirkungen auf den Klang eines Spielers äußerst wünschenswert, und die verwendeten Puffer spielen dabei eine große Rolle.

    Sie finden die „Klon“-Seite des K/C-Puffers in Fredric Effects‘ ganz eigenem Golden Eagle , einem superpräzisen Klone.

    Obwohl gepufferte Bypass-Pedale (also keine echten Bypass-Pedale) als Puffer fungieren, sind nicht alle gleich aufgebaut und einige können Ihrem Klang genauso schaden, als hätten sie überhaupt keinen Puffer. BOSS-Pedale puffern beispielsweise das Signal bei knapp unter Eins-Verstärkung – die Verwendung mehrerer BOSS-Pedale in Ihrer Kette kann also die Verstärkung Ihres Signals beeinträchtigen.

    K/C-Pufferfunktionen

    • 2 schaltkreisgenaue Puffer in einem winzigen Pedalboard-freundlichen Paket (61 x 46 x 30 mm)
    • Der Schiebeschalter schaltet zwischen Puffertyp um
    • Maßgeschneidertes Gehäuse
    • Handgefertigt in London
    • Stromversorgung: 9 V Mitte-Negativ (nicht im Lieferumfang enthalten)